4th slide

Wir begleiten Projekte von der Idee bis zur Umsetzung.

Förderung für die sächsischen Braunkohlereviere

Das Sächsische Kabinett hat am 27. April 2021 die »Förderrichtlinie für Zuwendungen nach dem Investitionsgesetz Kohleregionen – RL InvKG« beschlossen. Die Richtlinie regelt das Verfahren, nach dem investive Projekte für den Strukturwandel in den beiden sächsischen Braunkohlerevieren ausgewählt und unterstützt werden sollen.

 

Antragsberechtigt für die Förderung sind neben den Kommunen und deren Unternehmen, außerdem auch öffentliche und private Träger, wenn ihre Projekte der Erfüllung öffentlicher Aufgaben dienen, die aus den Mitteln des “Strukturstärkungsgesetzes Kohleregionen” unterstützt werden.

 

Die Sächsische Agentur für Strukturentwicklung GmbH (SAS) unterstützt die Projektträger in den Revieren bei der Erarbeitung und Qualifizierung ihrer Projekte. Nach einer Beratung in einer interministeriellen Arbeitsgruppe (IMAG) der Staatsregierung entscheiden die Regionalen Begleitausschüsse anhand der Ergebnisse eines Scorings, welche Projekte gefördert werden sollen. Für die so ausgewählten Projekte können dann bei der Sächsischen Aufbaubank – Förderbank – (SAB) Förderanträge gestellt werden.

 

Die SAS steht Initiatoren von Projekten als Förderlotse und Programmberater zur Verfügung und hilft ihnen, ihre Projekte bis zur Antrags- und Umsetzungsreife zu bringen. Ansprechpartnerin der SAS für das Mitteldeutsche Revier ist Frau Rita Fleischer, für das Lausitzer Revier Frau Dr. Romy Reinisch.

 

In der Download-Liste finden Sie neben sachdienlichen Informationen, wie dem Handlungsprogramm zur Umsetzung des “Strukturstärkungsgesetzes Kohleregionen” des Bundes in den sächsischen Braunkohlerevieren, die Förderrichtlinie (RL InvKG), die Kerninhalte des Kohleausstiegsgesetzes sowie die Darstellung des Förderprozesses, auch das Formular zur Formulierung des Projektantrages bei der SAS.

 

 

Downloads

Formular Projektvorschlag Download
Hinweisblatt zum Projektvorschlag Download
Anlage Datenblatt Download
2. Förderrichtlinie (RL InvKG) Download
Handlungsprogramm Kohleregionen Download
Kerninhalte Kohleausstiegsgesetz Download
Prozessdarstellung (RL InvKG) Download

»Damit der Strukturwandel erfolgreich gelingt, brauchen wir nicht nur Geld, Gesetze und Förderrichtlinien, sondern vor allem Ideen, Konzepte und klare Ziele«

Thomas Schmidt

Sächsischer Staatsminister für Regionalentwicklung