5G-Campusnetzwerke zur Digitalisierung der Produktion für KMU in Sachsen

Im Rahmen des Projektes soll mit transportablen 5G-Netzwerken deren unternehmerische Anwendbarkeit wissenschaftlich untersucht werden. Die Begleitung der 5G-Anwendungen in der unternehmerischen Produktion soll die wirtschaftliche Vorteilhaftigkeit wissenschaftlich testen und verifizieren. Interessierten Unternehmen wird ein 5G-Campusnetzwerk als Infrastruktur, in einem fahrbaren Container installiert, bereitgestellt. Gleichzeitig werden Einsatzzwecke und Einsatzmöglichkeiten der Technologie mit Fokus auf Robotik und Sensorik kommuniziert. Auf diese Weise wird das Knowhow und die Hardware zur Verfügung gestellt, um Anwendungsfälle in der Produktion wissenschaftlich zu testen.