Stellenanzeige: Referent/in im Bereich Digitalisierung

Für unsere Abteilung Multiprojektmanagement am Standort Dresden suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Referent/in im Bereich Digitalisierung (Vollzeit, unbefristet). Bewerber/innen können sich online bewerben. Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen.

Die SAS

Die Sächsische Agentur für Strukturentwicklung (SAS) ist ein Unternehmen des Freistaates Sachsen und der Sächsischen Aufbaubank – Förderbank. Sie begleitet regionale Akteure im Bereich des Strukturwandels und unterstützt diese von der Idee über die Planung und Umsetzung bis zur Fertigstellung der Vorhaben.

Ihre Aufgaben

Die SAS entwickelt und nutzt ein Antragsportal zum vollständig digitalen Verfahrensdurchlauf der „Förderrichtlinie zum Investitionsgesetz Kohleregionen“ sowie als Basis für den datengestützten Strukturwandelprozess.

Sie unterstützen uns bei der Weiterentwicklung des Antragsportals sowie beim Aufbau eines Standard-Reportings. Zudem betreuen Sie im Team die Integration weiterer Anwendungen wie Microsoft 365, eines CRM-Systems und einer elektronischen Akte in unsere IT-Landschaft. Im Rahmen Ihrer Tätigkeit verantworten Sie dabei eigene (Teil-)Projekte zum gesamten Lebenszyklus der Anwendungen: Anforderungsanalyse, fachliche Konzeption, Ausschreibung und Vergabe, Steuerung der Umsetzung, Test, (Anwender-)Dokumentation und Einführung sowie nach Inbetriebnahme die Administration der Anwendung und Betreuung der Nutzer*innen. Sie stellen somit eigenverantwortlich sicher, dass neue Themen zeit-, qualitäts- und budgetgerecht umgesetzt und ausgeliefert werden. Dabei planen und steuern Sie externe Dienstleister, arbeiten eng mit Führungskräften und Mitarbeiter*innen der Fachbereiche der SAS zusammen und verantworten maßgeblich den Erfolg der Teilprojekte und die Zufriedenheit unserer Kund*innen aus dem kommunalen Umfeld und der öffentlichen Verwaltung.

Ihr Profil

  • erfolgreich abgeschlossenes Hoch- bzw. Fachhochschulstudium im Bereich (Wirtschafts-)Informatik, Betriebswirtschaft, Natur- oder Ingenieurwissenschaften oder vergleichbar
  • nachgewiesene Affinität, Erfahrung und Kompetenz in der erfolgreichen Planung und Durchführung von IT-Projekten
  • hohes Verantwortungsbewusstsein, sehr gute analytische Fähigkeiten sowie ein klares Verständnis und Zielbild zum Zusammenwirken von Prozessen, Daten, Systemen und Anwender*innen
  • idealerweise Erfahrung mit Datenbanken und Reporting- bzw. Visualisierungstools wie z. B. Microsoft Power BI, JasperReports
  • kommunikatives Geschick im Umgang mit verschiedenen Stakeholdern, insbesondere im öffentlichen Bereich
  • Kreativität und Teamgeist sowie die Fähigkeit, sich flexibel auf unterschiedliche Situationen einzustellen

Unser Angebot

  • eine interessante, vielseitige und anspruchsvolle Tätigkeit verbunden mit einem hohen Maß an Eigenverantwortung
  • Umsetzung von eigenen Ideen in einem innovativen und sehr engagierten Team
  • Modern eingerichtete Arbeitsplätze
  • Flexible Arbeitszeiten und Homeoffice
  • 30 Tage Urlaub

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis zum 31. Mai 2022, unter Angabe der Ausschreibungsnummer 2022-055, Ihrer Gehaltsvorstellungen und Ihres möglichen Eintrittstermins. Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online über unsere Karriereseite. Per Post eingesandte Bewerbungsunterlagen können nicht bearbeitet und nicht zurückgesendet werden.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bei der Stellenbesetzung bevorzugt berücksichtigt.

Erste Fragen beantwortet Ihnen gern Frau Antoni, Telefon 0351 4910-5328.

Bewerben Sie sich jetzt online!

Ihre Bewerbung können Sie über das Bewerberportal der Sächsischen Aufbaubank – Förderbank – an uns senden.

► Referent (m/w/d) im Bereich Digitalisierung | Ausschreibungsnummer: 2022-055 [siehe unten, Link am Ende der Anzeige]